Besuch der Menhire von Yverdon-les-Bains VD

Besuch der Menhire von Yverdon-les-Bains VD
27.12.2002

Alignement von Clendy

Messungen mit Biometer:
Standort ausserhalb im Wald: 8’500 Boviswerte
Einer der grösseren Menhire: 14’500 Boviswerte
Keine besondere Kraft gespürt. Auch hier war ich nicht alleine. Mein Kollege hat ungefähr die gleichen Werte gemessen.
Blanche Merz: 16’000 Boviswerte

Messungen mit Geigerzähler/Gammastrahlung:
Standort entfernt von den Menhiren: 0,06 uSv/h
Einer der grösseren Menhire: 0,23 uSv/h

Besuch der Querkirche von Chêne-Pâquier VD

Besuch der Querkirche von Chêne-Pâquier VD
27.12.2002

Messungen mit Biometer:
Standort seitlich: 8’000 Boviswerte
Standort Zentrum der Kirche: 23’500 Boviswerte
Leichte Kraft gespürt (Kribbeln in den Beinen)

Meine Erfahrungen mit dem Biometer sind sehr gering. Die Messwerte sind deshalb mit Vorsicht zu geniessen. Allerdings waren wir zu zweit, mein Kollege hat ungefähr gleich gemessen; und sie decken sich mit den von Blanche Merz gemessenen Werten.

Messungen mit Geigerzähler/Gammastrahlung:
Standort ausserhalb der Kirche, Strasse: 0,12 uSv/h
Standort Zentrum der Kirche: 0,32 uSv/h