Besuch der Menhire von Yverdon-les-Bains VD

Besuch der Menhire von Yverdon-les-Bains VD
27.12.2002

Alignement von Clendy

Messungen mit Biometer:
Standort ausserhalb im Wald: 8’500 Boviswerte
Einer der grösseren Menhire: 14’500 Boviswerte
Keine besondere Kraft gespürt. Auch hier war ich nicht alleine. Mein Kollege hat ungefähr die gleichen Werte gemessen.
Blanche Merz: 16’000 Boviswerte

Messungen mit Geigerzähler/Gammastrahlung:
Standort entfernt von den Menhiren: 0,06 uSv/h
Einer der grösseren Menhire: 0,23 uSv/h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s